___Everything will slip away...__
Was auch immer

[* Was auch immer *]

Ich geh in dieser Kälte drauf,
und frag mich,
wann ist der eisige Winter um,
denn heute zeigst du mir dein offenes Herz
doch vielleicht bist du morgen,
wieder trocken und ernst.

Scheiße....
Ich komm einfach nicht mehr klar. Manchmal bist du so scheiße süß zu mir.... Wir waren über eine Stunde alleine. Ganz alleine. Und es war so schön. Ich hab mich gefühlt als wäre ich dein Mädchen, als wir nebeneinander im Auto saßen... Ich war deine Freundin. Für eine Stunde.

Und überhaupt,
das mit uns war immer nur auf Probezeit
du wolltest die Sterne sehn
und ich hab dir den Mond gezeigt
und obwohl es heißt das es nur ne Phase ist
ziehn sich die Minuten hin
und vergehn die Tage nicht.

Jetzt bin ich wieder zu Hause..
Und ich wünsch mir, dass ich wieder bei dir bin. Das ist so schrecklich. Ich würde am liebsten etliche Tage mit dir verbringen. Und irgendwie weiß ich, dass ich da die Einzigste bin von uns beiden. Aber deine Anzeichen. Immer und immer wieder. Deine Blicke. Du fährst uns zu dir nach Hause, weil meine Tasche noch da ist. Ich wollte mich abholen lassen. Aber du bestehst darauf mich heimzufahren. Wieso?! Mann... Ich würde alles dafür geben, wenn du mri einfach die Wahrheit sagen würdest.

Du bist das letzte Bild,
das ich seh,
wenn ich nachts schlafe,
das Erste,
wenn ich aufwache,
am helligten Tage.
Das ist echt,ja.
ich teil mit dir mein lebensweg
komm,unter meiner Maske,
kannst du Tränen sehn,
doch egal was ich fühl,
ich krieg nur das Gegenteil,

Du bist der Einzigste für mich. Es ist einfach so. Ich hab es wirklich, wirklich versucht. Ich habe es 10 Monate lang versucht. Und nach 10 Monaten will ich immer noch nur dich. Ich hab dir damals schon gesagt, dass es mir ernst ist. Und du dachtest wahrscheinlich, dass das nur so ne Jugendschwärmerei ist. Du wusstest nicht, dass du das für mich bist, was man große Liebe nennt. Egal was ich fühl. Ich krieg das Gegenteil.

und wenn es falsch ist,
dann will ich das Richtige nicht tun,

Vielleicht sollte ich keine Zeit mit dir verbringen. Vielleicht sollte ich dich ignorieren. Dir aus den Weg gehen. Es macht mich kaputt. Es ist falsch. Aber ich will dann das Richtige nicht tun. Dann mach ich eben immer und immer wieder den selben Fehler, aber ich kann einfach nicht anders. Ich will dich in meiner Nähe wissen, wenn du bei mir bist geht es mir gut. Es ist so scheiße unfair !!!

Was auch immer,
wann auch immer kommt,
ich werd nicht von dir gehen,
irgendwann wird diese Makse fallen,
ich werde vor dir stehen,
und an diesem Tag wirst du verstehn,
was ich mein,
wenn du fühlst, wie ich fühl,
bist du von Tränen befreit.

Was auch immer,
wann auch immer kommt,
ich werd nicht von dir gehen,
irgendwann wird diese Maske fallen,
ich werde vor dir stehen.
Und an diesem Tag bekommt dein Leben einen Sinn
ich bin die Frau, die dich liebt,
jetzt kannst du sehen, wer ich bin!

______

Song by Bahar.

 

 

17.8.08 18:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Celtic-Fantasy

Site
Home
Archiv
About
Contact
Gästebuch

Others
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite

Gratis bloggen bei
myblog.de